Eingabe Suche:

Newsletter abonnieren

Hier können Sie sich für unseren Newsletter vormerken.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung gelten für den Verkauf und den Versand von Waren, die der Kunde im Internet über www.wild-hazel.de, per E-Mail, Telefon oder ein anderes Medium des Fernabsatzes bestellt.
Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden sind unverbindlich, es sei denn WILD HAZEL, Julia Kothes, Sabine Kirschner, GbR (nachfolgend WILD HAZEL genannt) hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
Zustandekommen des Vertrages
(1)  Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Erst die Bestellung des Kunden stellt ein bindendes Angebot dar. Dieses Angebot kann von WILD HAZEL innerhalb von zwei Wochen angenommen werden.
Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde zunächst eine automatisch versandte Email, mit der der Eingang der Bestellung bestätigt wird. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar. Die Annahme des Kaufangebots erfolgt erst durch den Versand der Ware. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn die Ware dem Kunden zugegangen ist.
Der Vertrag bezieht sich nur auf die versandten Waren. Sollten einzelne Produkte, die Sie bestellt haben, nicht versandt worden sein, kommt insoweit kein Kaufvertrag zustande.
(2)  Der Vertragstext wird nicht gespeichert und kann daher nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Der Kunde kann die Bestelldaten aber unmittelbar nach Abschluss des Bestellvorganges ausdrucken.
(3)  Der Verkauf der von WILD HAZEL im Internet angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Diese Beschränkung gilt auch, wenn mehrere Bestellungen desselben Produkts getätigt werden, die jeweils eine haushaltsübliche Menge umfassen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (WILD HAZEL, J. Kothes, S. Kirschner GbR, Walkmühlstraße 89, 65195 Wiesbaden, Tel.:  +49 (0)611 98815780, E-Mail: info@wild-hazel.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Im Falle der Rücksendung tragen Sie die unmittelbaren Kosten, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen.
Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder entspricht sie nicht der bestellten Ware, so wird das Recht auf Gewährleistung durch das Recht zum Widerruf nicht beeinträchtigt.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Unsere Produkte verlassen unser Haus in einwandfreiem und neuem Zustand.
Deshalb müssen wir beschädigte oder benutzte Waren von der Rücksendung ausschließen.
Um Probleme zu vermeiden, unterziehen Sie die Ware bitte lediglich einer Prüfung, wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und schicken sie die Ware ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurück.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

 

Versandkosten

(1)  Bei einem Versand innerhalb Deutschlands fällt für jede Lieferung eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 Euro an. Die Höhe dieser Pauschale wird im Rahmen des Bestellvorgangs gesondert ausgewiesen und vom Kunden durch Abschicken der Bestellung akzeptiert. Ab einem Einkaufswert von 50 Euro liefert WILD HAZEL innerhalb von Deutschland versandkostenfrei.
(2)  Die Lieferungen innerhalb folgender EU Staaten werden pauschal mit 17,00 Euro berechnet: Belgien,Dänemark,Frankreich,Irland, Italien,Luxemburg, Großbritannien, Niederlande und Spanien. Für Österreich beträgt die Versandkostenpauschale 12,00 Euro.
(3)  Lieferungen in die Schweiz werden pauschal mit 18,00 Euro berechnet.

Zahlungsmöglichkeiten

(1)  Unsere Preise gelten grundsätzlich zuzüglich Versandkosten. Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäß Beschreibung, nicht jedoch auf Zubehör und Dekoration.
(2)  Der Kunde kann die Zahlung gegen Vorkasse (Überweisung), per PAYPAL oder per Nachnahme (Nachnahme nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands) leisten:
1. Vorkasse (Überweisung vor Versand) Sie überweisen den Betrag zzgl. Versandkosten unter Angabe Ihres Namens und der Bestellnummer. Über das für die Überweisung zu verwendende Konto werden Sie in der Rechnung informiert, die Ihnen im Anhang Ihrer Bestellbestätigung als PDF zugeht. Der Versand der bestellten Ware erfolgt erst, nachdem der Betrag auf dem Konto von WILD HAZEL gutgeschrieben ist.
2. Zahlung per Nachnahme (Zahlung bei Anlieferung): Sie zahlen erst bei Anlieferung der Ware bar an die Post/den Paketdienst. Bei der Zahlung per Nachnahme fallen neben der Versandpauschale zusätzlich 2,00 Euro Überweisungsgebühr (sind direkt an den Versender / DHL zu entrichten) und 5,00 Euro Nachnahmegebühr an, die vom Kunden getragen werden müssen. Im Falle der Rücksendung der Ware werden die Kosten für die Nachnahme (Überweisungs- und Nachnahmegebühr) nicht erstattet.
Bei nicht angenommenen Nachnahmesendungen behalten wir uns vor, eine Kostenerstattung in Höhe von 16,00 Euro zu erheben. In diesem Fall geht auch die Gefahr des zufälligen Unterganges oder einer zufälligen Verschlechterung der Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahmeverzug gerät.
(3)  Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht

Lieferung

(1)  Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Lieferzeiten betragen in der Regel 2 bis 3 Werktage bei innerdeutschem Versand nach vollständigem Zahlungseingang.
(2)  Teillieferungen sind zulässig, es sein denn, der Kunde hat erkennbar kein Interesse an ihnen oder ihm sind diese erkennbar nicht zuzumuten. Macht WILD HAZEL von diesem Recht Gebrauch, werden Versandkosten nur einmalig erhoben.

Transportschäden/Mängel

(1)  Der Kunde ist verpflichtet, die Ware sofort bei Anlieferung auf Transportschäden zu untersuchen. Mögliche Schäden sind dem Zusteller bzw. Lieferanten unverzüglich anzuzeigen. Außerdem ist WILD HAZEL umgehend über den Transportschaden zu informieren. Zugleich kann der Kunde Nacherfüllungsansprüche gegenüber WILD HAZEL geltend machen
(2)  Für Mängel an den gelieferten Waren haftet WILD HAZEL nach den gesetzlichen Vorschriften.
(3)  Ausgenommen von der Gewährleistung/Garantie sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäßen Gebrauch und mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind

Einlösung von Geschenkgutscheinen

(1) Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers käuflich erworben werden können (nachfolgend “Geschenkgutscheine”), können nur im Online-Shop des Verkäufers eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt.
(2)Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben.
(3) Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.
(4) Pro Bestellung kann immer nur ein Geschenkgutschein eingelöst werden.
(5) Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.
(6)Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.
(7) Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.
(8)Wird eine Bestellung retourniert, bei der ein gekaufter Gutschein verwendet wurde, so erhält das Mitglied einen Retourgutschein in entsprechender Höhe

Haftung für Schäden

Für leichte Fahrlässigkeit wird, soweit nicht das Leben, der Körper oder die Gesundheit verletzt wird, nur bei Verletzung der Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. In diesem Fall ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, typischen Schaden beschränkt.

Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

(1)  Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.
(2)  Zurückbehaltungsrechte des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn sie beruhen auf demselben Vertragsverhältnis.

Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Die Daten unserer Kunden werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an:

info@wild-hazel.de

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus- und Emailadresse nicht ohne Ihre ausdrückliche jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. der mit der Lieferung beauftragte Paketdienst). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Cookies

Bei dem Besuch unserer Seite wird zu Beginn ein Sitzungs-Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Cookie ist nur für die Dauer Ihres Besuches gültig und wird danach von Ihrem Internet-Browser gelöscht. Mehr Infos zu Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner.

Webanalysedienste und Log-Files

Diese Website benutzt einen Webanalysedienst bzw. schreibt Log-Files, welcher die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dabei wird Ihre IP-Adresse erfasst. Zweck der Erfassung ist es, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen, die technische Sicherstellung des Angebotes zu gewährleisten und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten in Verbindung gebracht. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Webanalysedienste in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Diese Website benutzt Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) und Piwik. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

<h5>Verwendung von Facebook Social Plugins</h5>
Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“ oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen:
https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich:
https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Anwendbares Recht

Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).
Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften in dem Staat, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, für diesen günstiger sind als die entsprechenden Bestimmungen des deutschen Rechts (Art.6 Absatz 2 Rom-I-V): In diesem Fall finden die betreffenden ausländischen Rechtsvorschriften Anwendung.

Schlussbestimmungen

(1)  Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für Änderungen dieser Schriftformklausel.
(2)  Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.
Diese Seite ausdrucken